Unsere Leistungen

Konzepte / Analysen / Sicherheit

Die PROVA Unternehmensberatung GmbH erstellt realisierbare, zeitgemäße und erfolgsorientierte Konzepte zum Bau Ihrer Freizeitanlage!

Gemäß Angebot und Nachfrage und unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit unter Einbezug von Trendentwicklung finden wir das für Ihr Projekt optimale Nutzungskonzept.

Risikoanalyse und Risikobewertung

Die europäische Schwimmbadnorm (DIN EN 15288 – Schwimmbäder) ist mit ihrem Teil 1 (sicherheitstechnische Anforderung an Planung und Bau) und mit dem Teil 2  (Sicherheitsanforderung an den Betrieb) vom Deutschen Institut für Normung am 1. November 2008 veröffentlicht worden und somit in Deutschland in Kraft getreten.


Für die Bäder bedeutet dies, dass zukünftig für alle Bäderbetriebe eine Risikoeinschätzung und eine Risikobewertung zu erstellen ist. Die Risikoanalyse sorgt für Sicherheit der Betreiber, vermeidet haftungsrechtliche Ansprüche gegen Vorgesetzte und Mitarbeiter im Schadensfall und soll auf der anderen Seite einen sicheren Umgang für die Badegäste schaffen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem

Flyer „Risikoanalyse für Schwimmbäder“

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

Personalbedarfsanalyse

Basierend auf Öffnungszeiten, den Betriebszuständen und Vorgaben zur rechtssicheren Aufsicht aus der Risikoanalyse nach DIN EN 15288 erstellen wir die Personalbedarfsanalyse – zugeschnitten auf Ihr Bad.


  • Personalbedarfsberechnung
  • Erstellung von Schichtplänen für alle Bereiche
  • Abstimmung der Schichtpläne mit dem Personalbereich im Hinblick auf die tarifrechtlichen Bestimmungen und die arbeitszeitrechtlichen Vorgaben
  • Einarbeitung der zuständigen Mitarbeiter im Umgang mit den Schichtplänen

Stärken- und Schwächenanalyse

Nutzen Sie die jahrelange Erfahrung der PROVA Unternehmensberatung GmbH: Wir analysieren Ihren vorhandenen Betrieb, stellen die Stärken und Schwächen heraus; wir unterbreiten Vorschläge, um die Stärken zu betonen und die Schwächen zu minimieren.


Umfang IST-Anlayse:


  • Mystery Check (Beobachtung der Betriebsabläufe)
  • Betriebsbesichtigung und Fotodokumentation
  • Sichtung aller vorhandenen bäderrelevanten Gutachten, Stellungnahmen und Be-rechnungen
  • Sichtung wirtschaftlicher Kennzahlen (soweit vorhanden) Analyse
  • Herausstellen der Stärken und Schwächen
  • Vergleich mit dem Benchmark von Vergleichsprojekten der PROVA Unternehmensberatung GmbH
  • Vorschläge zur Stärkung der Stärken
  • Vorschläge zur Minimierung der Schwächen
  • Auswirkung auf die wirtschaftlichen Kennzahlen

Marketingkonzept und Budgetplan

Was nützt Ihnen eine gute Freizeitanlage, wenn niemand davon informiert ist. Der Erfolg einer Freizeitanlage ist auch von der Art der Vermarktung abhängig. Das Know-How der PROVA Unternehmensberatung GmbH hilft Ihnen eine geeignete Marketingstrategie für Ihre individuelle Anlage zu entwickeln und das Budget zielgerichtet dafür einzusetzen.


Umfang:


Situationsanalyse

  • Marktanalyse
  • Kundenanalyse in Verbindung mit dem Umsatz
  • SWOT- Analyse (Stärken/Schwächen, Chancen/Risiken)
  • Analyse der Kommunikationsmaßnahmen
  • Prognose Folgejahre

Ziele und Strategie

  • Unternehmensziele
  • Betriebliche Ziele in Bezug auf Umsatz, Besucherzahlen und Kosten
  • Marketingziele

Ressourcenplanung und Marketingbudget

  • Personalentwicklung & Budget

Marketingstrategie/Marketing-Mix

  • Produktpolitik
    • neue Produkte / Änderungen bestehender
  • Preispolitik
    • Preispolitik Gastronomie / Betrieb
  • Vertriebspolitik
    • Kanäle des Absatzes
  • Kommunikationspolitik
    • Festlegung Corporate Identity
    • Zielgruppe der Kommunikation
    • Auswahl der Kommunikationskanäle inkl. Medienauswahl
    • Eventmanagement, Pressearbeit, Sponsoring, Nachhaltigkeit
    • Kommunikationsmaßnahmen in der Gastronomie
  • Personalpolitik
    • Festlegung von internen Maßnahmen, Inhouse-Marketing
  • Prozesspolitik
    • Analyse der bestehenden Prozesse
  • Ausstattungspolitik
    • Analyse der vorhandenen Ausstattung

Budgetplan

  • Erstellung eines Budgetplanes für ein gesamtes Betriebsjahr

Nachhaltigkeit

Als Partner für innovative und wirtschaftliche Konzepte im Bäder- und Freizeitmarkt verfügt die PROVA Unternehmensberatung GmbH über 30 Jahre Erfahrung. Durch unsere Kooperation mit der HEYST GmbH können wir nun auch eine fundierte, nachhaltige Unternehmensführung umsetzen. Dabei bedeutet Nachhaltigkeit keine karitative oder philanthropische Unternehmensführung. Vielmehr stehen die Gewinnung ökonomischer Stabilität, sozialer Zukunftsfähigkeit und ökologischer Einsparungsmöglichkeiten im Vordergrund unserer Arbeit. Durch die Kombination des Wissens verschiedener Experten aus den Bereichen Betriebsführung, Managementbegleitung, Controlling, Marketing und Nachhaltigkeit erschaffen wir gemeinsam individuelle Konzepte für den langfristigen Erfolg Ihres Schwimmbades oder Ihrer Freizeiteinrichtung.


Umfang


  • Auftaktworkshop
  • Bildung eines Nachhaltigkeitsrates
  • Regelmäßiger Austausch und Schulung
  • Projektentwicklung und Überprüfung
  • Seminare

www.nachhaltigkeit-bad.de